Dr. Britta Schulze-Thulin


Hafan


Llyfr cerdded Mynyddoedd Mwyn Rother - O Lyn Muglitz hyd at Mynyddoedd Elster

 

 

Rother Wanderführer Erzgebirge (Cerdded ym Mynyddoedd Mwyn)

Clawr meddal - 192 dudalen

Gwasg: Bergverlag Rother, München (Miwnic)

Dyddiad Cyhoeddi: 2018

ISBN: 978-3-7633-4517-5

Argraffiad: 1

Pris: Ewro 14.90

laith: Almaeneg

Archebu wrth Amazon

Archebu wrth Rother

 

 

Bunte Bergwiesen im Sommer, schattige Buchen- und Fichtenwälder, wildromantische Flusstäler und Seen, Felsen, Hochmoore in den Kammregionen und viele Beeren und Pilze. Das Erzgebirge und das westliche angrenzende Elstergebirge bieten eine ursprüngliche Landschaft ohne Massentourismus und fast unberührte Natur. Die langgestreckte Gebirgskette am Südrand Sachsens und Nordrand Böhmens lädt geradezu dazu ein, die Wanderschuhe zu schnüren. Der Rother Wanderführer »Erzgebirge« stellt die 50 schönsten Touren in diesem deutsch-tschechischen Mittelgebirge vor.

Von deutscher Seite aus steigt das Gebirge nach Süden sanft auf und fällt auf der tschechischen Seite schroff ab. Liebhaber steiler Wege kommen daher bei den Wanderungen von böhmischer Seite her voll auf ihre Kosten, während die Aufstiege von deutscher Seite deutlich sanfter ausfallen. Die abwechslungsreichen Touren sprechen sowohl Tages- als auch Halbtageswanderer an. Für Familien mit Kindern gibt es gemütliche Spaziergänge mit Spielmöglichkeiten. Nahezu alle Touren sind Rundwanderungen, die sich sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen lassen.

Erzgebirgische Traditionen wie die Schnitzkunst und der Bergbau sorgen in zahlreichen Museen, Schlössern und Burgen auch nach der Wanderung für Unterhaltung. Das Erzgebirge ist preiswert und nah, die regionale Küche deftig und gut. Auch im Hochsommer ist es im Erzgebirge nicht zu heiß zum Wandern!

Exakte Wegbeschreibungen, detaillierte Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Planung und Durchführung der Touren. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother bereit.